Strict Standards: Declaration of action_plugin_importoldchangelog::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php on line 8

Strict Standards: Declaration of action_plugin_bloglinks::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/bloglinks/action.php on line 191

Strict Standards: Declaration of action_plugin_tag::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/tag/action.php on line 117

Strict Standards: Declaration of action_plugin_importoldindex::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldindex/action.php on line 57

Strict Standards: Declaration of action_plugin_discussion::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/discussion/action.php on line 1144

Strict Standards: Declaration of action_plugin_feedmod::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/feedmod/action.php on line 133

Strict Standards: Declaration of action_plugin_blockquote::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/blockquote/action.php on line 61

Strict Standards: Declaration of action_plugin_blog::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/blog/action.php on line 171

Strict Standards: Declaration of action_plugin_include::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/include/action.php on line 142

Strict Standards: Declaration of action_plugin_openid::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/openid/action.php on line 534

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php:8) in /kunden/doogie.de/wiki/inc/auth.php on line 313

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php:8) in /kunden/doogie.de/wiki/inc/actions.php on line 163
DoogiesWiki [australien:autokauf]

Unser Auto

Heute haben wir uns zum ersten Mal nach einem Auto umgesehen. Ist schon cool hier in Kings Cross. Gleich um die Ecke ist ein "Backpacker Car Market". Eigentlich ist das ganze nur eine normale Tiefgarage. Doch es hat sich halt so rumgesprochen, dass man dort sein Auto gut verkaufen kann. Die stehen da wirklich teilweise bis zu sieben Tage und versuchen ihren Bus loszuwerden. Eine Woche in einer Tiefgarage leben. Was fuer eine Erfahrung! :-) Dafuer sind die Preis guenstig. Wirklich! Ein komplett fertig ausgebauter VW Bus incl. Kueche, Matratze, und massig an Campingzubehoer bekommt man hier locker fuer 2500,- Euro. Natuerlich sind das dann Autos mit 200 bis 300.000 km und ueber 10 Jahre alt! Die alternative dazu ist einen schoenen Kombi aus der Werkstat zu nehmen. Mit Garantie, gepflegt usw. Kostet dann ca. das gleiche.

Zum Glueck haben wir viel Zeit. Wir sind noch die ganze Woche hier im Pink House und koenne so ganz in Ruhe entscheiden.

Dienstag 7. Oktober 2003

Heute haben wir ganz schoen viel geschafft bezueglich Auto. Mmmhh lieber ein etwas neueres geplfegtes Auto aus der "Travelers Auto Barn" kaufen? Das dann mit 'Garantie' auf den Motor dafuer aber ziemlich teuer. Oder lieber ein Auto aus dem Backpackers Car Market von privat. Ohne check. Was bringt mir eine 'Garantie' wenn mir dann der Motor trotzdem im Nirgendwo verreckt? Oder aber wie gut kenne ich mich mit Autos aus um beurteilen zu koennen wie gut eine Uralte Kiste noch ist?

Die Loesung ist mal wieder ganz nah. Zum Glueck ist unter den vielen Deutchen hier im Hostel ein supernetter Freund von uns, mit dem wir schon die ganze Zeit viel unternehmen, der sich super mit Autos auskennt. Zusammen mit ihm werden wir morgen frueh gleich als erstes mal das eine Auto anschauen.

Hihi, ich verrate mal hier jetzt noch keine genauen Daten des Autos. Ich sag mal nur so viel: Man muss sich hier (und mit dem Buget welches uns zu verfuegung steht) an 'etwas' andere Dimensionen gewoehen. So zum Beispiel: In Deutschland wuerde doch wohl kaum jemand ein Auto kaufen, das mehr als 80.000 km hat, oder? Manch nicht so technisch Versierter moege wohl sogar denken dass so ein Auto Motor nicht mehr als 100.000 km mitmacht. Tja grins, aber hier …… (to be continued)


Mittwoch, der 8. Oktober 2003

Wir haben uns ein Auto gekauft! Einen Mitsubishi station wagen, also einen Kombi.

  • 195.000 km und das ist hier sehr sehr wenig im vergleich zu den anderen Autos!
  • Baujahr 1988, aber noch ganz gut in Schuss
  • 2,6l Maschiene - grins, aber das is eh so das kleinste was man hier bekommt. Benzin kostet ca. die Hälfte wie in Deutschland

Die Busse waren und doch alle etwas zu teuer und so ist das reisen wohl doch etwas angenehmer. Hier in Australien ist ja ohnehin alles viel viel weiter auseinander als man es sich vorstellt. Von einer größeren Stadt bis zur nächsten sind es schnell mal weit mehr als 1.000 km. Ich denke mal wir werden mit unserem Auto sicher an die 10-20.000 km zusammenbekommen. Also gehts jetzt dann morgen damit erst mal in die Werkstadt. Öl wechseln, Bremsen sind wohl neu, sehen sehr gut aus. Aber am Luftfilter muss was gemacht werden. Aber ich denke mal für 1.400 Euro kann man nicht meckern.

Und das coolste ist, dass alle Autos hier am Backpacker's Car Market schon incl. kompletten Camping Equipment kommen. Das heist wir haben jetzt gleich schon einen Gaskocher, Besteck, Decken, Kissen, nur Zelt fehlt noch. Aber notfalls kann man ja die Rückbank umlegen und dann ganz gut auch mal im Auto pennen.

Natürlich werd ich so bald wie möglich mal versuchen schöne Bilder von unserer Lieben hochzuladen. Grins, ach ja ich vergaß: knallgelb :-) (Greetings to Robert Tausends Skoda!)


Hallo! I'm sorry to write something here but I didn't know where else to write it. I think you've bought a very nice car, it looks good and not a lot of kilometers. I like your site a lot! Good luck on your travels, jetzt geht los! Yep my German has realy improved. Greeting Der Hollander

Hi Reimi! Thanks for the compliments. I also do like the car more and more. We really had a great time together with you and you. Write sometimes. c'Ya Doogie – 10/10/2003


10. Oktober 2003

So, gestern waren wir auch am Bondi beach in einer Werkstatt und haben unser Auto durchchecken lassen. Neuer Oelfilter, neuer Benzinfilter, neuer Luftfilter eingebaut und das Motoroel komplett auswechseln lassen. Hat uns zwar 220 A$ (ca 150 Euro) gekostet, aber jetzt hoffen wir mal dass und unser liebe "Banane" sicher ueberall hinbringt.

Bondi war schoen. Das ist imer Sommer (der ja eigentlich erst noch kommt) DAS Surferparadis schlechthin. Gestern war es leider etwas bedeckt und windig. Aber trotzdem waren einige eiskalte Anfaenger draussen unterwegs. Wir sassen gemuetlich in einer Bar waerend unser Auto repariert wurde und hatten eine schoen Zeit.

<< zurück | weiter >>

 
australien/autokauf.txt · Zuletzt geändert: 19.10.2008 17:41 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki