Strict Standards: Declaration of action_plugin_importoldchangelog::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php on line 8

Strict Standards: Declaration of action_plugin_bloglinks::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/bloglinks/action.php on line 191

Strict Standards: Declaration of action_plugin_tag::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/tag/action.php on line 117

Strict Standards: Declaration of action_plugin_importoldindex::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldindex/action.php on line 57

Strict Standards: Declaration of action_plugin_discussion::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/discussion/action.php on line 1144

Strict Standards: Declaration of action_plugin_feedmod::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/feedmod/action.php on line 133

Strict Standards: Declaration of action_plugin_blockquote::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/blockquote/action.php on line 61

Strict Standards: Declaration of action_plugin_blog::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/blog/action.php on line 171

Strict Standards: Declaration of action_plugin_include::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/include/action.php on line 142

Strict Standards: Declaration of action_plugin_openid::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/openid/action.php on line 534

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php:8) in /kunden/doogie.de/wiki/inc/auth.php on line 313

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/doogie.de/wiki/lib/plugins/importoldchangelog/action.php:8) in /kunden/doogie.de/wiki/inc/actions.php on line 163
DoogiesWiki [australien:doogiestattoo]

Tattoo

Montag, der 29. Dezember 2003

Jepp du hast richtig gelesen! Ich habe mich tätowieren lassen. Das wollte ich ja schon lange mal machen. Ich weis gar nicht mehr wie viele hundert male ich an dem Tattoo Studio in Dachau vorbeigefahren bin. Natürlich wollte ich hier in Australien nicht zu irgendeinem "Pfuscher" gehen, denn das ist ja eine Entscheidung fürs Leben. Deswegen habe ich gewartet bis hier in Sydney. Ich hatte schon im Internet hier ein Studio entdeckt, dass mir total gut gefallen hat. Wirklich superschöne Tattoo Art. Ich hatte mich auch schon vor Ewigkeiten für ein ganz bestimmtes Symbol entschieden.

In dem Studio haben die dann erste einen Entwurf gemalt und denn dann sogar erst mal mit Kopierpapier auf die Haut gemalt. So hatte ich schon im voraus eine super Vorstellung davon, wie es dann mal aussehen wird.

Die haben dann alles super sauber gemacht, schön gut desinfiziert und ganz frisches Equipment verwendet. Das ist extrem wichtig beim Tätowieren. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn sich dass dann hinterher entzünden würde.

Ja, das tätowieren selber hat schon am Anfang ein kleines bisschen weh getan. Aber ich hab einfach ganz fest die Zähne zusammen gebissen und mir vorgestellt, Eli würde meine Hand halten. Dann gings gleich etwas besser. :-)

In nächster Zeit werd ichs jetzt natürlich gut pflegen müssen. Jeden Tag Duschen sowieso, gut einseifen. Ich hab mir extra noch antiseptische Bepanten Baby Crème gekauft (guter Tip vom dem Tattoo Studio :-) Aber läuft eh total super. Die Entzündung ist jetzt schon nach nur ein paar Stunden schon fast ganz abgeschwollen.

tattoo1.jpg

Doogie beist die Zähne zusammen!


tattoo2.jpg

Das fertige Motiv. Noch etwas geschwollen und mit verschmierter Tinte. Natürlich siehts inzwischen längst schon viel schöner und sauberer aus.

<< zurück | weiter >>

 
australien/doogiestattoo.txt · Zuletzt geändert: 19.10.2008 17:41 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki